Die Website benutzt Cookies, um Dienste einzusetzen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Ich benutze die Seite, mit der du stimmst.

Weitere Informationen

Datenschutz

Belehrung über den Schutz personenbezogener Daten

Die Firma Lugero DE GmbH, Enderstraße 94, 01277 Dresden,

D-St.Nr.: DE815723486,

St.Nr.: 203/113/09391

Die Gesellschaft ist im Handelsregister B des Amtsgerichts Dresden

unter der Nummer HRB36890 eingetragen.

(im Folgenden: „Verwalter“) informiert den Fragesteller als Subjekt der Angaben in Übereinstimmung mit Art.13 der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates der EU 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten und über den freien Verkehr solcher Angaben und über die Abschaffung der Richtlinie 95/46/ES (allgemein Verordnung über den Schutz personenbezogener Daten) (auch DSGVO), über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten:

Kontaktangaben:

Email: info@de-lift.de  |  Telefon: +49-0174 3136803

Bedingungen und Belehrung:

  • Mittels der Kontakt- und Registrierungsformulare auf unserer Webseite werden folgende personenbezogenen Daten verarbeitet: Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.
  • Bei Bestellung von Waren benötigen wir von Ihnen folgende Angaben: Vor- und Nachname, Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Diese Angaben übergeben Sie uns im sog. „berechtigten Interesse“, Ihre Zustimmung zu deren Verarbeitung ist nicht erforderlich.
  • Diese Angaben nutzen wir nur zur Lieferung der bestellten Waren oder Dienstleistungen, zur Kommunikation mit dem Kunden oder zur Zusendung von gewerblichen Mitteilungen (Angebote oder Newsletter).
  • Auf unseren Webseiten werden des Weiteren folgende Cookie-Dateien zu den unten aufgeführten Zwecken und mit maximalem Verarbeitungszeitraum gesammelt:

 

TypNameZweckMaximaler Verarbeitungszeitraum
Cookies von DrittanbieternGoogle AnalyticsGewinnung von statistischen Informationen einschließlich von Informationen über konkrete Aktivitäten auf Webseiten      730 Tage
Cookies von DrittanbieternGoogle AdwordsIdentifikation im Rahmen des Reklamenetzwerks der Firma Google, wiederholte gezielte Werbung (retargeting/remarketing)     540 Tage
  • Die oben aufgeführten personenbezogenen Daten werden von uns gemäß dem vorangehenden Hinweis in unserem E-shop verarbeitet, ein Antrag auf Löschung der gesammelten Informationen kann schriftlich an die E-Mail-Adresse  gdpr@de-lift.de oder an unsere Firmenadresse gestellt werden.

Auf unseren Webseiten werden folgende Cookie-Dateien zu den unten aufgeführten Zwecken und mit maximalem Verarbeitungszeitraum gesammelt:

TypNameZweckMaximaler Verarbeitungszeitraum
Cookies von DrittanbieternGoogle AnalyticsGewinnung von statistischen Informationen730 Tage

 

  • Die personenbezogenen Daten können automatisch oder auch manuell verarbeitet werden.
  • Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten wird vom Verwalter durchgeführt, an dessen Stelle kann sie allerdings auch bei den folgenden Verarbeitern erfolgen:
  • Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
    Die gesammelten Cookie-Dateien werden anschließend von der Firma Google Inc. in Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Schutzes der Privatsphäre verarbeitet, einsehbar auf
  • https://www.google.com/intl/cs/policies/privacy/#nosharing.
  • Mailchimp – The Rocket Science Group, LLC675 Ponce De Leon Ave NE Suite 5000 Atlanta, GA 30308 USA
    (Die Grundsätze für die Arbeit mit personenbezogenen Daten sind einsehbar auf: https://mailchimp.com/legal/privacy/
  • Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA, https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
  • Jiří Počta, Budiměřice 71, 288 02 Budiměřice – IT-Spezialist, Systemadministrator
  • Schenker AG, Kruppstraße 4, 45128 Essen, Deutschland -Waretransport
  • Legner & Bellmann, Königstraße 8, 01097 Dresden, – Steuerberater

 

Die personenbezogenen Daten können gegebenenfalls auch von weiteren Anbietern von Verarbeitungssoftware verarbeitet werden, davon wird gegenwärtig allerdings kein Gebrauch gemacht.

Die erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten wir mit folgenden Auslauffristen, nach denen sie gelöscht oder vernichtet werden:

 

Dokumente zur Steuerkontrolle = 10 Jahre
Geschäftsverträge = 10 Jahre
Daten über Kunden = 5 Jahre

 

Ihre Daten sind in Sicherheit, denn zu ihrer Verarbeitung verwenden wir Anwendungen von renommierten, weltweit tätigen Unternehmen. Die Daten werden überwiegend in Cloud-Speichern weltweit tätiger Anbieter abgespeichert, die sich im Rahmen des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“) befinden. Wir unternehmen im angemessenen Umfang alle nötigen Schritte, um sicherzustellen, dass mit Ihren personenbezogenen Daten sicher und gemäß diesen Grundsätzen des Datenschutzes umgegangen wird.

  • gegebenenfalls Anbieter, die die Bedingungen gemäß Data Privacy Shield erfüllen – nähere Informationen über diese Anbieter und den Datenschutz finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/. Die in den Cloud-Speichern gespeicherten Daten werden durch Chiffrieren gesichert und im Rahmen unseres Unternehmens werden Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten ergriffen. Wir sichern Ihnen gerne zu, dass der Schutz Ihrer Daten für uns vorrangig ist.

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

• gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung – zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; – aus Gründen des öffentlichen Interesses oder – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit – die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; – die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; – wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diesejedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder – Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

• gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

• gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-MailAdresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.”

 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berechtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Wiederruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.